Anwärterbezüge; Zahlen, Daten, Fakten

.

Anwärterbezüge

Der öffentliche Dienst braucht dringend Nachwuchskräfte. Die Attraktivität als Arbeitgeber hängt dabei unter anderem von den Ausbildungsbedingungen ab. Dazu gehört auch der finanzielle Aspekt. Der DGB macht darauf in seinem Anwärterbezügereport 2020 aufmerksam. So erhalten AnwärterInnen in der Bezügegruppe A 9 bis A 11 beim Bund mit jährlich 17.765 Euro brutto am meisten Geld und in Niedersachsen mit jährlich 15.287 Euro brutto am wenigsten.

Report abrufbar unter www.dgb.de/beamte

Anwärterbezüge A 9 bis A 11 in 2020 (Jahresbrutto in Euro)*

* Anwärtergrundbeträge, ggf. Sonderzahlung(en) und Einmalzahlung; eigene Berechnungen; Quelle: DGB, CC BY-ND 4.0

Quelle: Beamten-Magazin 04/2020

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021