Digitales Bürgerportal; Thüringen

.

Digitales Bürgerportal

Das Land Thüringen stellt seinen Kommunen eine neue technische Infrastruktur zur Verfügung und beschreitet damit Neuland bei der Digitalisierung der Verwaltung. War es bislang für BürgerInnen notwendig, ein Online-Konto bei Behörde XY zu erstellen, um Leistungen dieser Behörde online in Anspruch zu nehmen, ermöglicht die Identitätsplattform Verimi BürgerInnen nun den Online-Zugang zu unterschiedlichsten behördlichen Dienstleistungen mit einmaligem Log-In. Verimi fungiert also als ein Generalschlüssel. Für BürgerInnen ist der Zugang über die Kombination von E-Mail-Adresse und Passwort kostenlos. Unter verwaltung.thueringen.de sind die Dienstleistungen verschiedener Behörden abrufbar. Bislang bieten aber nur etwa 20 Kommunen Leistungen über das Antragssystem für Verwaltungsleistungen an. Spätestens Ende 2022 sollen dann alle Verwaltungen von Land und Kommunen ihren Service für die BürgerInnen per Mausklick zur Verfügung stellen. Anträge auf Kindergartenplätze, die Anmeldung für die Hundesteuer, etc. sollen dann auch in kleinen Gemeinden online möglich sein. 

Foto: istockphoto/anyaberkut

Quelle: Beamten-Magazin 10/2019

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021