Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert; Bund

Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert

Unternehmen mit Bundesbeteiligung

Der Anteil von Frauen in Führungspositionen von Unternehmen mit Bundesbeteiligung war 2017 mit nur 17,3 Prozent sehr niedrig. Das ergab die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage von Bündnis 90/ Die Grünen. 2015 lag der Anteil in den Vorständen und Geschäftsführungen von 65 Unternehmen mit direkter Bundesbeteiligung noch bei 18,2 Prozent. In den Verwaltungs- bzw. Aufsichtsräten dieser Unternehmen stieg der Frauenanteil von 27,3 Prozent im Jahr 2015 auf immerhin 30,2 Prozent in 2017.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2018

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021