Arbeit 4.0 gestalten!; Neue Zeiten – Neue Vereinbarkeit?

Neue Zeiten – Neue Vereinbarkeit?

Arbeit 4.0 gestalten!

Zu einer politischen Soiree laden die Abteilung Frauen, Gleichstellungs- und Familienpolitik im DGB-Bundesvorstand und das DGB-Projekt „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!“ am 6. März 2017 nach Berlin ein. Neue Arbeitsformen im Zuge der digitalen Entwicklung wirken sich unmittelbar auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus. Entlang der aktuellen Debatten um technischen Fortschritt, zunehmende Vernetzung und Flexibilisierung stellt sich auch die Frage, was auf politischer Ebene getan werden muss, damit Beschäftigte mit Familienverantwortung von der digitalen Zukunft profitieren können. Zum Internationalen Frauentag und mit Blick auf die anstehende Bundestagswahl diskutieren die stellvertretende DGB-Vorsitzende Elke Hannack, Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und VertreterInnen der Fraktionen im Bundestag mit den TeilnehmerInnen über die Rahmenbedingungen für gute Arbeit 4.0.

Foto: DGB/Ion Chiosea/123rf.com 

Quelle: Beamten-Magazin 02/2017

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021