Führungsverantwortung in der digitalen Verwaltung; Potsdamer Forum 2017

Führungsverantwortung in der digitalen Verwaltung

Potsdamer Forum 2017

für Führungskräfte im öffentlichen Dienst

6.-7. Juni 2017


ver.di stellt das diesjährige Potsdamer Forum unter das Motto „Führungsverantwortung in der digitalen Verwaltung“. Die Tagung findet vom 6. bis 7. Juni 2017 im Kongresshotel Potsdam am Templiner See statt. Die Digitalisierung der Verwaltung verändert das Verhältnis von Staat und BürgerInnen ebenso wie die Arbeit der Beschäftigten, die Kommunikations- und Entscheidungswege und damit die Verantwortung der Führungskräfte in den Behörden. Digitale Prozesse werden anders koordiniert und gesteuert als klassische hierarchisch organisierte Verwaltung. Mobiles Arbeiten entgrenzt das räumliche und zeitliche Arbeitsverhalten. Im Mittelpunkt des Forums wird stehen, wie Führungskräfte ihre Verantwortung für gute öffentliche Dienstleistungen gegenüber den BürgerInnen und gute Arbeit in der digitalen Verwaltung gegenüber den Beschäftigten wahrnehmen können. Die Tagung richtet sich an Führungskräfte in öffentlichen Institutionen auf Bundes-, Landes und Kommunalebene, an leitende Positionen für die Organisation und/oder Personal sowie an Personal- und Betriebsräte im öffentlichen Dienst in Freistellung.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2017

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Datenschutz
www.beamten-informationen.de © 2021