Größere Klassen trotz mehr Lehrerstellen; Hessen

Größere Klassen trotz mehr Lehrerstellen

Im neuen Schuljahr erhöht das Bildungsministerium den Stellenumfang der Lehrkräfte auf knapp 50.900. Grund zur Freude besteht nach Ansicht der GEW dennoch nicht. Denn durch gestiegene Aufgaben stünden für den regulären Unterricht unterm Strich 400 Stellen weniger zur Verfügung. Insbesondere an den Grundschulen seien größere Klassen die Folge. „Gute Schulbildung ist nur bei guten Arbeitsbedingungen für Lehrerinnen und Lehrer möglich“, machte GEW-Chefin Birgit Koch deutlich, „davon sind wir in Hessen angesichts vielfältiger Belastungen leider weit entfernt.“

Quelle: Beamten-Magazin 09/2016

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021