Da muss mehr drin sein!; Hessen

Da muss mehr drin sein!

Der politische Druck der Gewerkschaften für eine bessere Besoldung zeigt Wirkung. So wurden Überlegungen seitens der Landesregierung bekannt, die Besoldung ab Mitte des Jahres um mehr als ein Prozent zu erhöhen. „Wir begrüßen zwar, wenn sich die Landesregierung in Sachen Besoldung nun bewegt“, erklärte die Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Gabriele Kailing, „mit Blick auf das anstehende Gesetz zur Besoldung erwarten wir allerdings mehr und wir erwarten, dass Schluss ist mit einer Politik nach Gutdünken.“ Es gehe hier um eine echte Wertschätzung der Arbeit der BeamtInnen. „Da muss mehr drin sein. Warmen Worten

»Warmen Worten ohne Taten glaubt man irgendwann nicht mehr«

ohne Taten glaubt man irgendwann nicht mehr“, so die DGB-Chefin. Angesichts der guten Haushaltslage könne sich die Landesregierung auch nicht mehr hinter vermeintlich leeren Kassen verstecken.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2016

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Datenschutz
www.beamten-informationen.de © 2021