8,50 Euro mindestens; In eigener Sache

8,50 Euro mindestens

Seit 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Für die Gewerkschaften ist das ein historischer Schritt. Sie hatten ein Jahrzehnt dafür gekämpft. Der DGB hat noch bis zum 31. März 2015 eine Hotline für Nachfragen zum deutschen Mindestlohn geschaltet: 0391 4088003 (zum Festnetztarif). Daten zum Mindestlohn im europäischen und weltweiten Vergleich stellt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut in der WSI-Mindestlohndatenbank bereit. Mit seinen 8,50 Euro liegt Deutschland noch unter dem gesetzlichen Mindestlohn seiner westlichen Nachbarn Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

 

Quelle: WSI-Tarifarchiv, Hans-Böckler-Stiftung, 2015.

Quelle: Beamten-Magazin 01/2015

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021