Neuer Finanzausgleich – alte Schulden; Saarland

Neuer Finanzausgleich – alte Schulden

Die Gewerkschaft ver.di begrüßt die Forderung von Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer nach einer Altschuldenregelung im neu zu verhandelnden  Länderfinanzausgleich. „Ihr Festhalten an der Schuldenbremse ist aber mindestens inkonsequent“, erklärte Michael Blug, designierter Leiter des ver.di-Landesbezirks Rheinland- Pfalz-Saarland, „Kaputtsparen ist der falsche Weg.“ Wenn auf der Ausgabenseite weitere Einschränkungen nicht möglich seien, bleibe als wirkliche und richtige Alternative nur eine Veränderung auf der Einnahmeseite.

Foto: fotolia.de/M. Schuppich

Quelle: Beamten-Magazin 11-12/2014

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021