Polizeigewerkschaften besiegeln Kooperation; Thüringen

Polizeigewerkschaften besiegeln Kooperation

Die Gewerkschaften der Polizei in Thüringen arbeiten zusammen. GdP und Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) haben jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Die Kooperation besteht bereits seit Jahresanfang. Zukünftig sollen Sachverhalte gemeinsam bewertet, Standpunkte und Forderungen erarbeitet und gemeinsam gegenüber der Politik, dem Dienstherrn und den Medien vertreten werden.

Wie die Gewerkschaften mitteilen, haben Mitglieder die jeweiligen Vorstände immer wieder aufgefordert, im Interesse der Beschäftigten der Polizei zusammenzuarbeiten. Beide Gewerkschaften betonen dennoch ihre Eigenständigkeit und Zugehörigkeit zu ihren Spitzenorganisationen.

Quelle: Beamten-Magazin 05/2013

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021