Elke Hannack wird DGB-Vizevorsitzende; Personalien

Elke Hannack wird DGB-Vizevorsitzende

Der DGB hat eine neue stellvertretende Vorsitzende gewählt. Die 51-jährige Elke Hannack wird Nachfolgerin von Ingrid Sehrbrock. Hannack erhielt bei der Wahl des Bundesausschusses am 6. März 2013 97,6 Prozent der Stimmen. Sie tritt ihr neues Amt am 1. Juni 2013 an. Zu diesem Zeitpunkt scheidet Ingrid Sehrbrock aus Altersgründen aus dem Bundesvorstand aus.

Foto: DGB/Simone M. Neumann

Hannack ist derzeit Mitglied des ver.di-Bundesvorstands, bis 2007 war sie stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Nordrhein-Westfalen. Sie verantwortet künftig die Themen Bildungs-, Jugend- und Frauenpolitik sowie Beamte und Öffentlicher Dienst. Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer sagte: „Der DGB kann sich glücklich schätzen, mit Elke Hannack eine erfahrene und versierte Gewerkschafterin als neues Mitglied im Vorstand begrüßen zu können." Mit ihr sei es auch gelungen, ein langjähriges Mitglied der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft für die Arbeit im DGB-Vorstand zu gewinnen. Das zeige einmal mehr, „dass der DGB dem Prinzip der Einheitsgewerkschaft verpflichtet ist".

Elke Hannack freute sich über das große Vertrauen, das ihr von den Gewerkschaften entgegengebracht werde. „Ich werde alles tun, um diesem Vertrauen als stellvertretende DGB Vorsitzende auch gerecht zu werden", versprach sie. „Jetzt gilt es, unsere gewerkschaftlichen Anforderungen an eine soziale Politik in die Parteien und die Öffentlichkeit zu tragen." Sommer bedankte sich im Namen des DGB bei Ingrid Sehrbrock. „Sie war stets eine glaubwürdige Vertreterin, gerade wenn es um die Belange junger Menschen, die Bildungspolitik sowie die Frauen- und Gleichstellungspolitik ging."

Der Bundesausschuss ist nach dem Bundeskongress das höchste beschlussfassende Gremium des DGB. Er tagt jährlich, während der Bundeskongress alle vier Jahre stattfindet.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2013

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Datenschutz
www.beamten-informationen.de © 2021