Dr. Karsten Schneider, Leiter der Abteilung Beamte und Öffentlicher Dienst beim DGB-Bundesvorstand; Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

mit dem erstmals auch von der Hans-Böckler-Stiftung veranstalteten Schöneberger Forum fand Ende November in Berlin zum 15. Mal eine der größten Fachtagungen für die Beschäftigten des öffentlichen Sektors statt. An den zwei Veranstaltungstagen drehte sich alles um das Thema „Bürgerbeteiligung und öffentlicher Dienst: Zwischen Demokratisierung und Arbeitsverdichtung". Auf acht Sonderseiten berichten wir ausführlich über den Vortrag von Dr. Heiner Geißler, die Diskussionen in den Fachforen und die Verleihung des Deutschen Personalrätepreises.

Einen kurzen Ausblick auf das Schöneberger Forum 2013 geben wir Ihnen auf Seite 12 dieser Ausgabe. Unter dem Motto „Gute Arbeit – Faire Bedingungen" soll die Abhängigkeit von Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes näher beleuchtet werden.

In unserer Rubrik „Aus den Ländern" erfahren Sie mehr über die Aktionen der brandenburgischen Polizistinnen und Polizisten gegen die Pläne der Landesregierung zur Anhebung der Lebensarbeitszeit.

Uns interessiert Ihre Meinung: Um das „Magazin für Beamtinnen und Beamten" noch ansprechender zu gestalten, möchten wir wissen, was Ihnen am Magazin gefällt und wo sie noch Verbesserungsbedarf sehen. Nehmen Sie sich daher bitte ein paar Minuten für unsere Befragung auf Seite 26 Zeit.

Dr. Karsten Schneider, Leiter der Abteilung Beamte und Öffentlicher Dienst beim DGB-Bundesvorstand

  

Karsten Schneider
Foto: Kay Herschelmann

Quelle: Beamten-Magazin 11.-12/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021