Waltraud Al Karghuli verabschiedet; Personalien

Waltraud Al Karghuli verabschiedet

Waltraud Al Karghuli, Fachbereichsleiterin im ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg, ging am 1. Mai 2012 nach über 38 Berufsjahren in die Freistellungsphase. Mit einem hohen Maß an Wissen und Kompetenz vertrat Al Karghuli fast 10 Jahre die Interessen der Beamtinnen und Beamten in ver.di. Die frühere Beamtin wechselte zunächst in die ÖTV im Bundesbeamtensekretariat. Als „Vollblutbeamtenpolitikerin“, gestaltete sie zusammen mit dem DGB die Beamtenpolitik in Baden-Württemberg. Unter der früheren Regierung Oettinger gelang es dem DGB, eine Beteiligungsvereinbarung abzuschließen, an deren Erarbeitung Al Karghuli einen maßgeblichen Anteil hatte. Engagiert wirkte sie im 2004 gegründeten DGB-Koordinierungskreis bei gemeinsamen Positionen der im DGB organisierten Mitgliedsgewerkschaften mit. Der DGB-Bezirk Baden-Württemberg und das „Magazin für Beamtinnen und Beamte“ danken Kollegin Al Karghuli herzlich für die vielen Jahre ihres engagierten Einsatzes für die Interessen der Beamtinnen und Beamten und wünschen ihr für ihren Ruhestand alles Gute.

Quelle: Beamten-Magazin 05/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021