Polizeinachwuchs beginnt Dienst; Brandenburg

Polizeinachwuchs beginnt Dienst

80 neu ausgebildete Polizistinnen und Polizisten haben ihren Dienst in Brandenburg aufgenommen. Sie starten als Polizeimeisterinnen und -meister im mittleren Polizeivollzugsdienst, wie Innenstaatssekretär Rudolf Zeeb mitteilte. Zuvor hatten die zehn Frauen und 70 Männer nach zweieinhalb Jahren Ausbildung ihre Prüfungen an der Polizeifachhochschule bestanden. Sie werden nun überwiegend im Wach- und Wechseldienst in den Inspektionen arbeiten und in den Einsatzhundertschaften der Bereitschaftspolizei. Ein qualifizierter und engagierter Nachwuchs sei für jede Polizei ein Zukunftsgarant, hob Zeeb hervor.

Quelle: Beamten-Magazin 04/2012

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021