Gleichbehandlung: Training für Personal- und Betriebsräte; Veranstaltungs-Tipp

Gleichbehandlung: Training für Personal- und Betriebsräte

Der Förderung von Gleichbehandlung von Arbeitnehmenden unabhängig von ihrer ethnischen Herkunft, sexuellen Ausrichtung oder Identität, ihrem Geschlecht sowie dem Alter kommt zunehmende Bedeutung zu. Oft laufen Maßnahmen von Arbeitgeberseite aus unter dem Stichwort Diversity Management. Aber es sollte nicht nur um die Nutzung von Vielfalt gehen, sondern auch darum, Gleichbehandlung zu fördern und Diskriminierung zu verhindern. Der Bereich Migration des DGB Bildungswerks bietet hierzu vom 28.06. bis 01.07.2011 ein Training für Personal- und Betriebsräte im DGB Tagungszentrum am Starnberger See an. Das Seminar zielt darauf ab, in alltäglichen Berufssituationen handlungsfähiger zu werden und im Berufsalltag sicherer und produktiver mit Vielfalt umgehen zu können. Betriebs- und Personalräte lernen in dem Training Möglichkeiten kennen, strukturelle Diskriminierungen im Betrieb zu erkennen, zu thematisieren und zukünftig zu verhindern. Sie lernen, wie sie ihre praktischen Erfahrungen effektiv für Gleichbehandlungsmaßnahmen nutzen können.

Weiterführende Informationen zum Training:
www.migration-online.de/beitrag._aWQ9NzU3Mg_.html

Quelle: Beamten-Magazin 05/2011

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Datenschutz
www.beamten-informationen.de © 2021