Polizei macht mehr Überstunden; Bayern

Polizei macht mehr Überstunden

Bayerische Polizistinnen und Polizisten haben 2009 fast zehn Prozent mehr Überstunden geleistet als im Jahr davor. Wie die GdP weiter mitteilt, stieg die Zahl um 75.779 auf 876.642 Stunden. Damit hätten die Beamtinnen und Beamten im Schnitt 28 Überstunden auf dem Konto. Forderungen nach zusätzlichem Personal seien daher mehr als berechtigt, findet die GdP. Für den nächsten Doppelhaushalt fordert sie 1.000 zusätzliche Stellen. Die im aktuellen Haushalt vorgesehenen Ausbildungsstellen sollen in vollwertige Planstellen umgewandelt werden. Die GdP führt die Zahl der Überstunden vor allem auf eine wachsende Zahl von Demonstrationen und Versammlungen zurück, die von der Polizei begleitet werden.

Quelle: Beamten-Magazin 07/2010

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021