Letzter Aufruf für gute Projekte; Bund

Letzter Aufruf für gute Projekte

Am 30. Juni ist Einsendeschluss für den „Deutschen Personalräte-Preis 2010". Er wird erstmals in diesem Jahr von der Zeitschrift „Der Personalrat" ausgelobt. Ausgezeichnet werden Projekte unter dem Motto „Innovative Personalratsarbeit auch in schwierigen Zeiten", die beispielhaft den Einsatz von Personalräten zeigen, etwa wenn es um Krisenbewältigung oder Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen geht. In der zehnköpfigen Jury des „Deutschen Personalräte-Preises 2010" sind u. a. Ingrid Sehrbrock (DGB) und Ilse Schaad (GEW). Informationen und Anmeldung unter www.dprp.de.

Quelle: Beamten-Magazin 06/2010




mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021