Medienmix in der Bürgerbeteiligung; Buchtipp

Medienmix in der Bürgerbeteiligung

Welche Möglichkeiten eröffnet das Internet, Bürgerinnen und Bürger an Planungsverfahren ihrer Kommune zu beteiligen? Und welche Instrumente können eingesetzt werden, um solche Beteiligungsverfahren optimal zu gestalten? Diesen Fragen widmete sich ein Forschungsprojekt der Hans-Böckler-Stiftung, dessen Ergebnisse jetzt als Buch vorliegen. Anhand ausgewählter Beteiligungsprojekte wird untersucht, ob und wie neue Beteiligungsformen über das Internet mit den bisher üblichen Praktiken kombiniert und die Beteiligungsziele besser verwirklicht werden können. Durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis wird veranschaulicht, wie der Medieneinsatz in Beteiligungsverfahren geplant werden kann und welche Wirkungen zu erwarten sind. Das Buch bietet darüber hinaus Orientierungshilfen für die praktische Planung und Durchführung von Beteiligungsverfahren auf der kommunalen Ebene.

Weitere Information:

Herbert Kubicek, Barbara Lippa,
Hilmar Westholm: Medienmix in der
Bürgerbeteiligung. Die Integration
von Online-Elementen in Beteiligungs verfahren auf lokaler Ebene
(Modernisierung des öffentlichen
Sektors, Sonderband 33), Berlin
2009, ISBN 978-3-8360-7283-0

Die ,gelbe Reihe’ „Modernisierung
des öffentlichen Sektors“ im Internet:

www.gelbereihe.de

Quelle: Beamten-Magazin 6/2009

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021