Telekom; Überwaltigendes Votum für Streik; Telekom

Überwaltigendes Votum für Streik

Bereits in den ersten Tagen beteiligten sich bis zu 15.000 Beschäftigte der Deutschen Telekom am Streik gegen die geplante Auslagerung von 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Service-Gesellschaften. Dort sollen sie für weniger Geld länger arbeiten. In einer Urabstimmung hatten sich rund 96,5 Prozent der aufgerufenen ver.di-Mitglieder für Arbeitskampfmaßnahmen ausgesprochen. ver.di hat die Beamtinnen und Beamten aufgerufen, sich solidarisch zu verhalten und die Streikenden zu unterstützen.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 05/2007

mehr zu: Themen und Inhalte
Startseite | Sitemap | Publikationen | Newsletter | Kontakt | Datenschutz | Impressum
www.beamten-informationen.de © 2021